Suchbegriff eingeben:

1. Anwendungsbereich
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die rechtliche Beziehung zwischen den Kunden und Nutzern von www.wellnesscheck.ch und dem Portal wellnesscheck.ch. Die AGB werden ergänzt durch die Nutzungsbedingungen welche auf dem Portal aufgeschaltet sind. Die AGB sowie die Nutzungsbedingungen gelten für jegliche Nutzung der Online-Plattform wellnesscheck.ch sowie für dessen Dienstleistungen und Produkte inkl. Onlineshop.
Als Kunden gelten Vertragspartner, welche entgeltliche und unentgeltliche Dienstleistungen von wellnesscheck.ch, namentlich Premium-Angebote und Werbungsplatzierung beanspruchen. Nutzer sind jegliche Besucher der Plattform wellnesscheck.ch.

2. Leistung des Portals wellnesscheck.ch
wellnesscheck.ch stellt die gleichnamige Onlinepattform zur Bewertung von Leistungen von Betrieben in der Wellnessbranche zur Verfügung. Gleichzeitig können durch Premiumprodukte weitere Dienstleistungen gebucht werden. Ebenso können Werbeplatzierungen erworben werden. Inhalt und Umfang  der einzelnen Leistungen ergeben sich aus den Online-Produktebeschreibungen, die zusammen mit den vorliegenden AGB sowie den Nutzungsbedingungen die Grundlage der vertraglichen Beziehungen zwischen den Kunden und dem Portal wellnesscheck.ch bilden.

3. Preise
Die von den Kunden zu bezahlenden Preise für Dienstleistungen ergeben sich aus den Einzelverträgen sowie den entsprechenden Preislisten.

4. Rechte und Pflichten
Das Portal wellnesscheck.ch bemüht sich, seinen Service stets zugänglich zu halten. Der Service kann aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, Wartungsarbeiten oder Weiterentwicklungen und Problemen, die nicht im Einflussbereich von wellnesscheck.ch liegen (höhere Gewalt) eingeschränkt sein oder zeitweise unterbrochen werden. Die Kunden haben dafür Sorge zu tragen, dass die Dienstleistungen gemäss den Einzelverträgen  gesetzes- und vertragsgemäss genutzt werden. Allfällige Mitwirkungspflichten wie die Beachtung technischer Vorschriften können sich aus der Online-Produktebeschreibung ergeben. Die Kunden sind hierfür verantwortlich, dass die von ihnen auf der Plattform veröffentlichten Daten gesetzeskonform sind und keine Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte, verletzen. Die Kunden entbinden das Portal wellnesscheck.ch von jeglichen Ansprüchen Dritter, welche sich im Zusammenhang mit den von den Kunden gelieferten Daten auf der Plattform ergeben. Das Portal wellnesscheck.ch behält sich das Recht vor, Kunden, welche diesen Anforderungen nicht entsprechen, nach eigenem Ermessen von der Plattform zu entfernen. Ebenso können Benutzer Accounts gelöscht werden, sofern begründete Zweifel an der Richtigkeit der Angaben bestehen.

5. Rechnungsstellung und Zahlungsbedingungen
Die Einzelheiten der Rechnungsstellung für die beanspruchten Dienstleistungen ergeben sich aus der Online-Produktebeschreibung, den Einzelverträgen oder den Preislisten. Die Rechnung ist bis zu dem auf dem Rechnungsschreiben angegebenen Zeitpunkt (zu bezahlen bis- Datum) zu begleichen. Kunden können bis zu diesem Datum schriftlich und begründet Einwände gegen die Rechnung vorbringen. Unterlassen sie dies, gilt die Rechnung ausdrücklich als genehmigt.

6. Weitere Bestimmungen
6.1
Für die Dauer des Vertrages erhalten die Kunden das unübertragbare, nicht ausschliessliche Recht zum Gebrauch und Nutzung der Dienstleistungen. Inhalt und Umfang dieses Rechts ergeben sich aus der Produktebeschreibung sowie dem entsprechenden Einzelvertrag. Kunden ist es nicht erlaubt, Rechte aus den Dienstleistungen an Dritte abzutreten.

6.2
Kann eine Partei trotz aller Sorgfalt auf Grund höherer Gewalt (insbesondere Naturereignisse von besonderer Intensität, kriegerische Ereignisse, Streik, unvorhergesehene behördliche Restriktionen und kriminelle Angriffe auf die Systeme Dritter) ihren vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommen, wir die Vertragserfüllung oder der Termin für eine solche dem eingetretenen Ereignis entsprechend hinausgeschoben
6.3
Kunden sind nicht berechtigt, ohne Zustimmung des Portals wellnesscheck.ch eigene Forderungen mit Schulden gegenüber
wellnesscheck.ch zu verrechnen.

7. Inkrafttreten, Dauer und Kündigung von Verträgen
Der Vertrag tritt an dem im Vertrag genannten Datum bzw. im Einzelfall mit Beginn der Nutzung der Dienstleistung in Kraft. Der Vertrag dauert auf die im Antrag und der Rechnung vereinbarte Zeit.  Kündigen die Kunden den Vertrag vor deren Ablauf, so schulden sie wellnesscheck.ch das Entgelt für die noch nicht abgelaufene Zeit.

8. Haftung
Das Portal wellnesscheck.ch haftet nur für vorsätzliches und grobfahrlässiges Verhalten. Dieser Haftungsausschluss gilt auch für Hilfspersonen und Angestellte von wellnesscheck.ch.
wellnesscheck.ch ist für die Richtigkeit der vom Kunden und Nutzern auf www.wellnesscheck.ch eingebrachten Inhalte nicht verantwortlich. Insbesondere trifft wellnesscheck.ch keine Kontroll- oder Überwachungspflicht.
wellnesscheck.ch distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Internetseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf Plattform angebrachten Links, insbesondere jedoch für die von den Kunden verlinkten Werbemittel. wellnesscheck.ch ist nicht Vertreter der von den Kunden platzierten von Informationen auf ihrer Seite und übernimmt keinerlei Haftung gegenüber Dritten. wellnesscheck.ch behält sich bei der Feststellung von Sicherheitsrisiken jederzeit vor, die Dienstleistungen der Plattform zum Schutz der User bis zu deren Behebung zu unterbrechen. Für aus diesem Unterbruch entstandene Schäden übernimmt wellnesscheck.ch keine Haftung. Dies gilt auch für indirekte Schäden und Folgeschäden, wie entgangener Gewinn oder Ansprüche Dritter.

9. Datenschutz
Im Rahmen des mit dem Kunden abgeschlossenen Vertrages werden personenbezogene Daten über den Kunden  erhoben, gespeichert und anderweitig verarbeitet unter Einhaltung der Bestimmungen des jeweils geltenden Datenschutzrechts. wellnesscheck.ch weist den Kunden ausdrücklich darauf hin, dass der Schutz und die Sicherheit von Daten bei der Übertragung in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann.

10. Anpassung AGB
wellnesscheck.ch behält sich das Recht vor diese AGB und alle Nutzungsbedingungen anzupassen. Es gelten die jeweils aktuellen Geschäftsbedingungen.

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Auf alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dem Vertrag, den der Kunde mit wellnesscheck.ch schliesst, ist ausschließlich schweizerisches Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag der Sitz von wellnesscheck.ch.

12. Unwirksamkeit einer Bestimmung
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine ausfüllungsbedürftige Lücke enthalten, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.